Roland Hefter: "A bisserl mehra schaun"

DAS LIED ZUM TAG DER ZIVILCOURAGE 19.09.2021

Als Schirmherr unseres Vereins hat es sich der Musiker, Schauspieler, Kabarettist und Lokalpolitiker Roland Hefter nicht nehmen lassen, anlässlich des Tages der Zivilcourage einen Song zu komponieren. Viel Spass beim Schauen und Hören!

Teaserveranstaltung zur Langen Nacht der Demokratie 2021

MIT ZIVILCOURAGE GEGEN FAKE FACTS

Pia Lamberty, Autorin von „FAKE FACTS – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“ stellte ihr Buch vor und diskutierte mit Verena Berthold, Vorstand von „Zivilcourage für ALLE e.V.“, und dem Sozialpsychologen Prof. Dr. Dieter Frey. Musikalische Begleitung: Roland Hefter von der „Initiative Künstler mit Herz“. Es war eine Veranstaltung von Zivilcourage für ALLE e.V. zusammen mit der Münchner Stadtbibliothek.

Austellervideo Münchner Freiwilligenmesse 2021

Wie in den Jahren zuvor auch stellt sich der Verein auch 2021 wieder auf der Münchner Freiwilligenmesse vor. Coronabedingt findet die diesjährige Messe ausschließlich virtuell statt und stellt damit Veranstalter wie Aussteller vor besondere Herausforderungen. So wurden z.B.  statt der Livepräsenz eigene Ausstellervideos produziert, die u.a. auf der Webseite zu sehen waren.

Offenes Training Zivilcourage für Alle e.V.

Der Name Dominik Brunner steht in München für Zivilcourage. Der Geschäftsmann war am 12. September 2009 von zwei Jugendlichen am S-Bahnhof Solln totgeschlagen worden, nachdem er sich schützen vor Kinder gestellt hatte. Kurz darauf ist der Verein „Zivilcourage für ALLE“ gegründet worden. In gezielten Trainings können Teilnehmer lernen, wie man sich in brenzligen Situationen richtig verhält.

A runde Sach!

2017 wurde der Verein Zivilcourage für ALLE e.V. ein Jahr lang von „A runde Sache“ begleitet und mit unserer Expertise unterstützt, wo Unterstützung benötigt wurde.

Manuela Motzel als damalige Projektleiterin von A runde Sach e.V. und Susanne Singer (Geschäftsführerin der Zivilcourage für ALLE e.V.) wurden von Marjeta Prah-Moses (2. Vorstand von A runde Sach e.V.) interviewt um einen Blick zurückzuwerfen auf das was war, wie die Zusammenarbeit war und was seitdem passierte.

Tag der Zivilcourage 2019 - Poetry Slam

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Tag der Zivilcourage“ am 19.09.2019 lud der Münchner Verein Zivilcourage für ALLE e.V. zu einem Poetry Slam auf die Trendlocation Alte Utting ein. Namhafte Slamerinnen und Slamer präsentierten auf der Alten Utting unter dem Motto „Ein Satz hilft – Zeig Courage!“ im Wettbewerb Texte zum Thema Zivilcourage. Mit am Start waren u.a. Hanaa Abdellah, Julius Althoetmar, Markus Berg, Kerstin Neuhaus, Eva Steppke und „die Trulla“ Elisabeth Schwachulla. Eröffnet wurde der Abend von Sharon Brehm vom Verein Zivilcourage für ALLE e.V., durch die Veranstaltung führte der Poetry Slammer und Moderator Waseem.  

Tag der Zivilcourage 2018 Podiumsdiskussion

Am 19.09.2018 veranstalteten wir im Rahmen der bundesweiten Aktion „Tag der Zivilcourage“ eine Veranstaltung zum Thema „Helfer in Not“ ein. 

Bei  einer Podiumsdiskussion in den Räumlichkeiten der Johanniter Hauptgeschäftsstelle „Isarthalbahnhof“ diskutierten Vertreterinnen und Vertreter der Parteien Bündnis 90/ Die Grünen, CSU, DIE LINKE, FDP, Freie Wähler und SPD zum Thema “Helfer in Not” und wie die Politik hier unterstützen kann. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Weißen Rings informierten über Hilfe und Entschädigungsmöglichkeiten für Opfer.  

Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Dieter Frey, der als Professor der Sozialpsychologie  an der LMU das Thema Zivilcourage zentral in seiner Forschung behandelt hat.

DU MAGST UNS UNTERSTÜTZEN?

Dann schreib uns oder ruf uns an!